• Die Generalversammlung 2021 wird schriftlich durchgeführt

Die Generalversammlung 2021 wird schriftlich durchgeführt

07.12.2020

Liebe Mitglieder des Hauseigentümerverbands Thalwil-Rüschlikon-Oberrieden
Sehr geehrte Damen und Herren

Für Ihre Mitgliedschaft und Ihre Treue gegenüber unserer HEV-Sektion danken wir Ihnen herzlich. Sehr gerne hätten wir Sie - wie jedes Jahr - zu unserer Generalversammlung eingeladen und Sie persönlich über das abgelaufene Vereinsjahr orientiert. Leider zwingt uns die Situation rund um das Corona-Virus und das vom Bundesrat am 29. Oktober 2020 verhängte Verbot zur Durchführung öffentlicher Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen, die Planung zu überdenken.

Mit der vom Bundesrat beschlossenen Verlängerung der Covid-19-Verordnung 3 bis zum 31.12.2021, können wir unabhängig von den entsprechenden Regelungen in unseren Statuten die Generalversammlung auch auf schriftlichem Weg durchführen. Der Vorstand des HEV Thalwil-Rüschlikon-Oberrieden hat deshalb an seiner Sitzung vom 19.11.2020 entschieden, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen und 2021 eine schriftliche Abstimmung (Urabstimmung) anstelle einer physischen Generalversammlung durchzuführen. Statt persönlich an der Versammlung teilzunehmen, erhalten Sie die Möglichkeit, schriftlich über die Jahresrechnung 2020, den Revisionsbericht und die Entlastung der Vorstandsmitglieder abzustimmen. Ausserordentliche Traktanden (z.B. Wahlen) sind nicht auf unserer Agenda.

Die Unterlagen zur schriftlichen Abstimmung werden den Mitgliedern rechtzeitig per Post zugestellt. Folgender Ablauf ist vorgesehen:

15.02.2021  Versand der Unterlagen mit dem notwendigen Stimmmaterial
12.03.2021Letzter Abstimmungstag; Bis zu diesem Datum müssen Ihre Abstimmungsunterlagen beim Sekretariat des HEV Thalwil-Rüschlikon-Oberrieden eingegangen sein.
16.03.2021Auszählung der eingegangenen Stimmzettel
18.03.2021Erwahrungssitzung des Vorstands mit Abnahme des Stimmenzähler-Protokolls
Anschliessend Publikation des Abstimmungsergebnisses auf der Homepage und in der nächsten Ausgabe "Zürcher Wohneigentümer"

Wir bedauern, dass wir Sie im 2021 nicht zu unserer traditionellen Generalversammlung einladen können und hoffen, Sie bei anderer Gelegenheit wieder persönlich begrüssen zu dürfen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund! 

Freundliche Grüsse

Hauseigentümerverband Thalwil-Rüschlikon-Oberrieden 

Philipp Hüppi
Präsident